GIUGGIOLA:ESPERIENZE DI DESIGN

Das Modell ist dank einer Partnerschaft zwischen Calia Italia und der Universität La Sapienza in Rom – Studiengang Industriedesign entstanden. Giuggiola ist ein Calia Italia Sessel, der die Stärke und Schönheit der Frauen preist. Bemerkenswert ist sicherlich der Rücken des Sessels, der aus einem bestimmten Gewebe besteht, das an die alte Kunst der Frauen erinnert, die in den Sassi - Matera’s Altstadt - lebten und Frisuren in Form eines Haarknotens (la Crocchia genannt), kreierten. Dieser Haarknoten besteht aus einem 3-stückigen Geflecht, während das Geflecht des Sessels Giuggiola aus 12 Stücke besteht, ein Beweis für die 56-jährige handwerkliche Tradition. Durch eine heckförmige Basis gekennzeichnet, ist das Modell in der Ausführungen fix, drehbar und mit Bettkasten erhältlich.

Korpus

Holzstruktur in Tannen- sowie Mehrschichtholz und Spanplatten mit Polyurethan Schaum im Sitz, Metallstruktur im Ruecken. Die Ausfuehrungen Swivel sind auf einem drehbaren Metallmechanismus (Drehteller) gestuetzt.

Sitzpolsterung

Sitzkissen in umweltfreundlichen Polyaeter Schaum mit 100%iger Polyesterschicht ueberzogen.

Datenblatt

Centro Studi Interno

Das Calia Italia Study Center.

Wo das Vergnügen für die Augen und der Komfort für den Körper entstehen.

Das Calia Italia Study Center ist der Bereich, der der Kreativität und Innovation gewidmet ist.

Hier arbeiten hochspezialisiertes Personal, Experten für Marketing, Design und Planung sowie Stud...

VORGESCHLAGENE PASSENDE PRODUKTE

Bei Calia Italia finden Sie eine sorgfältige Auswahl der idealen Produkte, um Ihre Wahl zu treffen und eine vollständige und zufriedenstellende Erfahrung zu gewährleisten.