Sessel und Hocker

Giuggiola

Giuggiola, der Sessel, der in Zusammenarbeit mit den Studenten des Studienganges Design der Universität La Sapienza in Rom kreiert und produziert wurde, ist der Sessel mit dem kreisförmigen Sitz, fix oder drehbar deren Komfort „in Verzückung geraten lässt“.

Das Flechtmotiv, das die Rückenlehne des Sessels kennzeichnet, symbolisiert die alte Kunst der Frauen, die in den SASSI von Matera wohnten, um Zöpfe in Chignon Form mit Häkelfrisuren zu schaffen.

Der kleine Sessel ist auch mit Stauraum erhältlich.